Presentation

elcamino300

Das Messer « Le St Jacques » hat seinen Namen vom berüchtigten Jakobsweg, symbolisiert durch die Jakobsmuschel, die man auch auf dem Messer wiederfindet.

Ressort coquille St Jacques forgée dans la masseWas hat es mit dieser Muschel auf sich?

Anfang des Mittelalters taucht die christliche Abbildung der Muschel im Rahmen des dem Heiligen Jakob gewidmeten Kultes auf. Aus symbolischen Gründen wurde die Muschel das Kennzeichen dieses Jüngers und nahm somit seinen Namen an.

Nach und nach, auf Taschen, Hüten und Mänteln genäht, wurde sie zum Emblem nicht nur der Pilgerer des Jakobwegs sondern auch der Pilgerer allgemein. Sie beschützte nicht nur den Pilgerer, sie unterscheidete ihn von anderen, sie liess ihn im Brunnen trinken oder um Almosen bitten, da beim Anblick der Muschel Nächstenliebe zu einer Pflicht wurde.

Seitdem reisen Pilgerer unter diesem Zeichen. Heutzutage ist der Jakobsweg einer der wichtigsten Pilgerwege und mehr und mehr Reisende schliessen sich Pilgern an um eine spirituelle Rente, eine neue Erfahrung oder einfach eine lange Wanderung in der Natur zu machen.

Pilgerfahrten sind für Gläubige gemacht, aber nicht nur : für erfahrene Reisende oder solche die die touristischen Orte vermeiden wollen, für erfahrene Wanderer und Fahrradfahrer oder für Anfänger die sich selbst finden wollen.

Für alle diese Naturmomente haben wir uns ein unentbehrliches Werkzeug für die Reise ausgedacht, das selber der Natur nah ist. Aus diesem Grund ist jeder Messerstiehl aus Holzsorten geschaffen, die man entlang des Jakobsweges findet : Buchsbaum, Kastanienbaum, Ginster, Wacholder, Nussbaum, Pistazie und Olivenbaum.

Les chemins vers St Jacques de Compostelle

Dieses einzigartige Messer ist nicht nur ästethisch schön sondern auch praktisch und resistent, wie es sich für ein Wandermesser gehört. Deshalb haben wir ein Messer hergestellt, das gut in der Hand liegt und dessen Klinge für alle benötigten Anwendungen während einer Wanderung angepasst ist.

ambiancerando

ACDP

 ACDP

contact@le-st-jacques.fr

 
HtdePage
Retour haut de la page